Das Training ist die Hauptsache!

Wir wissen, dass du dir für 2022 ein ernsthaftes Trainingsprogramm vorgenommen hast, um dein Ziel zu erreichen, ein neues, besseres und gesünderes Ich zu erlangen.  Es ist klar, dass die meisten Neujahrsvorsätze den März nicht überstehen, weil sie entweder nicht spezifisch genug oder zu schwierig einzuhalten sind. Aber wir wissen auch, dass das bei dir nicht der Fall sein wird. 

Aktiv zu sein hat nachweislich viele gesundheitliche Vorteile, sowohl körperlich als auch geistig. Hier sind einige der wichtigsten:

  • Bewegung kann einen glücklicher werden lassen. Sie kann die Stimmung heben und Angst und Stress abbauen.

  • Sport kann beim Abnehmen helfen. Im Gegensatz zu einer gewöhnlichen Diät erhöht regelmäßiger Sport nachweislich die Stoffwechselrate. Dadurch können mehr Kalorien verbrannt werden, und das hilft beim Abnehmen.

  • Bewegung kann Energie verleihen. So schwierig es auch sein mag, ins Fitnessstudio zu gehen, nach dem Training fühlt man sich meistens hervorragend. Bewegung verringert Abgespanntheit, das Herz-Kreislauf-System wird gestärkt, die Lungenfunktion verbessert sich und die Muskeln werden leistungsfähiger.

  • Bewegung ist gut für Muskeln und Knochen. In Verbindung mit geeigneten Proteinen kann ein Krafttraining das Muskelwachstum anregen. Bewegung hilft auch dabei, die Knochendichte zu verbessern und Verletzungen vorzubeugen.

  • Bewegung kann auch den Schlaf verbessern, das Sexualleben wieder in Schwung bringen, das Hautbild verbessern - und sie macht dabei auch noch Spaß!

Es gibt noch massenhaft andere Beweise dafür, dass man Bewegung unbedingt in seine Tagesroutine integrieren sollte.

Wie viel Bewegung ist erforderlich?

Der Umfang des erforderlichen Trainings kann natürlich variieren, aber für die meisten gesunden Erwachsenen gilt als Richtwert, dass sie pro Woche mindestens 150 Minuten mäßig sportliche Betätigung oder 75 Minuten intensive aerobe sportliche Betätigung oder eine Kombination aus beidem absolvieren sollten.

Darüber hinaus sollte man mindestens zweimal pro WocheKraftübungen für alle wichtigen Muskelgruppen machen.

Aber wie bleibt man motiviert?

Unabhängig davon, ob man ein Neuling oder ein eingefleischter Liegestützen-Fan ist, muss man eine Routine finden, die für einen funktioniert. Wer bereits eine Mitgliedschaft im Fitnessstudio hat, sollte sie auch weiterhin in Anspruch nehmen. Wer keine hat, kann auch das PowGen Online Fitnessstudio besuchen. Hier gibt es einen Monatsplan mit Kraft- und Intervalltraining, Ganzkörpertraining, Übungen zum Muskelaufbau und vieles mehr. Hier kann man gleich loslegen: https://www.powgen.com/online-gym.

Man sollte nicht nur hart arbeiten, sondern auch intelligent!

Mit dem Gym 101 Paket von PowGen kann man sich ganz einfach motivieren, denn die Ergebnisse werden sich sehr bald zeigen:

  • Nimm L-Carnitin Max Power-Kapseln, die Körperfett verbrennen und den Stoffwechsel ankurbeln - am besten 30 Minuten vor dem Training
  • Trinke Ultimate BCAA 2:1:1, um die Muskelermüdung zu verringern und die Leistungsfähigkeit während des Trainings aufrechtzuerhalten
  • Trinke 16 g hochwertige Molken- und Kaseinproteine und 5 g Ballaststoffe mit 1 Messlöffel Shredder Shake einmal täglich, vor oder nach dem Training

Wer auf der Suche nach wirklich effektiven Nahrungsergänzungsmitteln ist, die einen schnell in Form bringen, der ist hier genau richtig.

Das Paket ist ein sicherer Weg, um in 2022 deinen Power-Modus zu aktivieren! Falls du noch immer nicht überzeugt bist, findest du hier noch ein paar Gründe, warum du das Paket so schnell wie möglich in den Warenkorb legen solltest:

  • Das patentierte Carnipure™ L-Carnitin ist das reinste L-Carnitin auf dem Markt
  • Optimales Verhältnis von BCAAs und leckerer Geschmack 
  • Ideale Kombination aus schnell und langsam verdaulichen Proteinen: Molke und Casein 
  • Beschleunige das Muskelwachstum und die Proteinsynthese
  • Wandele Fett in Energie um
  • Forme deine Muskeln 
  • Verringere Müdigkeit und Muskelkater 

Mit der richtigen Einstellung und diesen 3 Nahrungsergänzungsmitteln kannst du deine Workout-Ziele erreichen.

2022, jetzt geht‘s los!